Benzinmotor

Brennstoffzellenelektrischer Antrieb: mit erneuerbarer Energie für lange Strecken

Da die Brennstoffzelle lokal lediglich Wasser emittiert, birgt sie ein enormes Potenzial für die Mobilität der Zukunft. Insbesondere für Anwendungen im Langstreckenverkehr zeigt die Brennstoffzelle ihre Stärke. Mit Wasserstoff aus erneuerbarer Energie erfolgt der Transport klimaneutral.

Die mobile Brennstoffzelle von Bosch mit Achim Moritz

Einen enormen Teil der weltweiten CO2-Emissionen nimmt die Verkehrs- und Transportbranche ein. Bis 2030 sollen diese Emissionen um 30 % bei den Neuzulassungen reduziert werden. Doch allein mit batterieelektrischen Antrieben sind die Ziele vermutlich nicht zu erreichen.

Hier spielt die Brennstoffzelle ihre Stärken aus. Achim Moritz zeigt auf, weshalb eine Technologie wie die Brennstoffzelle die entscheidende Wende für den Transportsektor bringen kann und welche enormen Vorteile der Antrieb für Mensch und Umwelt bietet.

Zahlen und Fakten rund um die Brennstoffzelle

Lediglich Wasser

wird lokal emittiert


Reichweiten weit

über 500 km

beim PKW und bis über 1000 km bei Nutzfahrzeugen sind mit der richtigen Menge Wasserstoff im Tank kein Problem

Ein Kilogramm Wasserstoff

enthält so viel Energie wie 3,3 Liter Diesel


Es werden

wenige Minuten

benötigt um ein Brennstoffzellen-Fahrzeug zu betanken

Entwicklungstrend Brennstoffzelle

Funktionsweisen und Aufbau des brennstoffzellenelektrischen Antriebs

Der brennstoffzellenelektrische Antrieb ist in vier Subsysteme eingeteilt: die Luft-, Wasserstoff-, Hochvolt- und Kühlmittelsubsysteme. Im Luft-Subsystem stellt der elektrische Luftverdichter Sauerstoff bereit und transportiert ihn in die Kathode. Im Wasserstoff-Subsystem wird die Versorgung mit H2 vom Wasserstoffdosierventil gesteuert und in der Anode bereitgestellt. Das Anodenrezirkulationsgebläse unterstützt die Wasserstoffzirkulation im Anodenpfad. Im Brennstoffzellen-Stack laufen alle Subsysteme zusammen. Hier entsteht die Antriebsenergie.

Alle Subsysteme im brennstoffzellenelektrischen Antrieb sind perfekt aufeinander abgestimmt, um die ideale Leistung zu erzielen.

Die Kraft der Vielfalt: das Bosch-Brennstoffzellen-Portfolio.

brennstoffzelle_200706

Unterschiedliche Anforderungen bedingen unterschiedliche Lösungsansätze. Daher bietet Bosch ein umfangreiches Portfolio für Brennstoffzellenfahrzeuge an. Das Herzstück ist der Brennstoffzellen-Stack mit einer Bruttoleistung von bis zu 132 kW. Er wird ergänzt durch weitere Komponenten für die entsprechende Medienführung.

Je nach Bedürfnis bietet Bosch alle nötigen Komponenten für ein innovatives Brennstoffzellen-Konzept – von den einzelnen Komponenten, zu den Modulen bis zum System für Nutzfahrzeuge.

Möglichkeiten multipliziert: der Brennstoffzellen-Stack

Brennstoffzellen-Stack

Eine einzelne Brennstoffzelle generiert nicht ausreichend Energie, um ein Fahrzeug anzutreiben. Hier kommt der Stack ins Spiel, ein Stapel aus in Serie geschalteten Brennstoffzellen. In jeder dieser Zellen wird die chemische Reaktionsenergie des zugeführten Wasserstoffs und Luftsauerstoffs in elektrische Energie umgewandelt. Gemeinsam mit PowerCell Sweden AB entwickelt Bosch auf Basis des Powercell Stack S3 die Technologie bis zur Serienreife weiter.

Mehr erfahren

Weitere Produkte

Brennstoffzellen-Steuergeräte

Brennstoffzellen-Steuergeräte

Das Steuergerät regelt den Betrieb des Brennstoffzellensystems mit seinen Teilbereichen wie Wasserstoffzufuhr, Luft- und Thermalsystem.

Elektrischer Luftverdichter

Elektrischer Luftverdichter

Der elektrische Luftverdichter saugt Umgebungsluft auf und stellt sie mit entsprechendem Druck dem System zur Verfügung.

Anodenrezirkulationsgebläse

Anodenrezirkulationsgebläse

Das Anodenrezirkulationsgebläse unterstützt die Wasserstoffrezirkulation und Wasserabscheidung im Anodenpfad des Brennstoffzellen-Systems.

Hochdruckeinspritzventil-Magnetventil

Wasserstoffdosierventil

Dieses Ventil dosiert die Wasserstoffmenge für den Stack und bietet eine Shut-off-Funktion zur Trennung des Mitteldruckbereiches vom Stack.

Heißfilm-Luftmassenmesser

Heißfilm-Luftmassenmesser

Der Heißfilm-Luftmassenmesser stellt dem Air Management exakte Daten zur Luftmasse und
-eigenschaft zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Contact icon

Kontaktformular
Bosch Mobility Solutions

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten