Bosch macht Mobilität individuell erlebbar

Personalisierte Mobilität - Bosch macht Mobilität individuell erlebbar

Uneingeschränkte Mobilität ist ein zentraler Aspekt unseres täglichen Lebens. Durch intelligente Vernetzung und nutzerfreundliche Apps wird Mobilität zum persönlichen Komplett-Service, bei dem verschiedene Verkehrsmittel und Mobilitätslösungen optimal ineinandergreifen. Nutzer organisieren ihren Weg von A nach B flexibel und transparent per Smartphone, ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen. Das passende Angebot ist jederzeit verfügbar. Bosch ermöglicht personalisierte Mobilität mit der Entwicklung innovativer Mobilitätsplattformen und mit eigenen Services.

Individuell ans Ziel

Die Ära der Selbstbestimmung und der digitalen Freiheit hat ein neues Ziel für die Mobilität hervorgebracht: Individualität. Wir reisen nicht mehr länger in definierten Mustern, sondern bestimmen den Weg selbst. Die Gestaltung dieser neuen Mobilität wird von vier zentralen Säulen gestützt,

die unabdingbar für die Zukunft der Fortbewegung sein werden: die personalisierte Mobilität, die automatisierte Mobilität, die vernetzte Mobilität, sowie die elektrifizierte Mobilität und innovative Antriebssysteme.

Bosch macht Mobilität individuell erlebbar

App-basierte Mobilitätsassistenten

Mobilitätsapps integrieren viele verschiedene Verkehrsangebote vom Car-, oder Bike-Sharing über den öffentlichen Nahverkehr bis zum digitalen Fahrzeugzugang und der vernetzten Parkplatzsuche. Nutzer können so ihre optimale Route mit dem Smartphone flexibel planen und buchen.

Personalisierbare Ladelösungen

Besonders in der Stadt setzt sich die Elektromobilität durch. Mit selbstlernenden Lade-Apps können Fahrer nicht nur ihre Route bequem planen und Reichweiten präzise vorhersagen lassen, sondern dank standortbezogener Dienste auch die Ladezeiten ganz nach ihren persönlichen Präferenzen nutzen.

Lösungen für Mikromobilität

eBike, eScooter, Segway und Co. entwickeln sich immer mehr zur Ergänzung und echten Alternative zu den klassischen Verkehrsmitteln in der Stadt. Mit smarten Vernetzungs-Lösungen für die eigene Hosentasche wird die Nutzung der kleinen City-Flitzer spielend einfach und faszinierend komfortabel.

App-basierte Mobilitätsassistenten
Personalisierbare
Ladelösungen
Lösungen für
Mikromobilität
supergraphic blue

App-basierte Mobilitätsassistenten

Mobilitätsapps integrieren viele verschiedene Verkehrsangebote vom Car-, oder Bike-Sharing über den öffentlichen Nahverkehr bis zum digitalen Fahrzeugzugang und der vernetzten Parkplatzsuche. Nutzer können so ihre optimale Route mit dem Smartphone flexibel planen und buchen.

Personalisierbare Ladelösungen

Besonders in der Stadt setzt sich die Elektromobilität durch. Mit selbstlernenden Lade-Apps können Fahrer nicht nur ihre Route bequem planen und Reichweiten präzise vorhersagen lassen, sondern dank standortbezogener Dienste auch die Ladezeiten ganz nach ihren persönlichen Präferenzen nutzen.

Lösungen für Mikromobilität

eBike, eScooter, Segway und Co. entwickeln sich immer mehr zur Ergänzung und echten Alternative zu den klassischen Verkehrsmitteln in der Stadt. Mit smarten Vernetzungs-Lösungen für die eigene Hosentasche wird die Nutzung der kleinen City-Flitzer spielend einfach und faszinierend komfortabel.

Lösungen für Flottenbetreiber

Bosch gestaltet mit seinen Partnern und Kunden die Entwicklung von Mobilitätslösungen rund um das Fahrzeug aktiv mit – vom innovativen Konzept bis zur Serienumsetzung. Für Automobilhersteller und Flottenbetreiber gehören hierzu intelligente Lösungen für die Elektrifizierung, Automatisierung, Vernetzung und Personalisierung von Fahrzeugflotten.

Das Portfolio umfasst neben Sensoren, Software und Hardware auch nahtlos vernetzte Mobilitätsdienste, mit denen Betreiber ihre Flottenfahrzeuge flexibel einsetzen, verwalten, laden und warten können sowie jede Fahrt sicher machen. Bereits heute arbeitet Bosch mit führenden Mobilitätsdienstleistern zusammen und bietet Lösungen für den gesamten Fahrzyklus – vor, während und nach der Fahrt.

Ermittlung des idealen Fahrzeugs entsprechend der Nutzeranfrage. Das Fahrzeug erkennt und vermeidet Gefahrsituationen selbstständig. Der Fahrzeugzustand wird transparent und in Echtzeit überwacht.

Lösungen für die Fahrtenplanung

Um dem Kunden einen makellosen Service zu bieten, gibt es bereits vor der Fahrzeugbuchung einiges zu beachten. Das Fahrzeug muss auf Sauberkeit und Schäden geprüft werden. Auch die noch mögliche Reichweite spielt eine große Rolle – besonders bei Elektrofahrzeugen. Convenience charging bietet eine verlässliche und hochpräzise Reichweitenprognose. Um die verbleibende Reichweite so exakt wie möglich zu berechnen, werden zusätzlich zu den Daten aus dem Fahrzeug auch Umfelddaten via Cloud mit einbezogen.

Convenience charging

Lösungen für eine sichere Fahrt

Nichts ist wichtiger als sicher und zuverlässig anzukommen. Deshalb bietet Bosch eine Vielzahl sicherheitsrelevanter vernetzter Lösungen an, von cloudbasierter Falschfahrerwarnung über vorausschauende Straßenzustand-Services und Fahrzeugdiagnose bis hin zum hackergeschütztem und digitalem Autoschlüssel. Innovationen rund um die V2X Kommunikation bieten rundum Schutz für Flotte und Kunde von Start bis Ziel.

Cloudbasierte Falschfahrerwarnung
Predictive Diagnostics
Vorausschauende Straßenzustand-Services

After-ride Lösungen

Nach der Fahrt ist vor der Fahrt. Deswegen ist es wichtig, dass die Flotte möglichst lange einsatzfähig ist. Mit dem Service „Battery in the cloud“ lassen sich die Lebensdauer und Leistung der Batterie deutlich steigern und die Gesamtbetriebskosten senken. Auch für effizientes Parken bietet Bosch eine Lösung: mit Automated Valet Parking parken Fahrzeuge automatisiert und unfallfrei.

Battery in the cloud
Automated Valet Parking

Themenübersicht

Kontaktieren Sie uns

Contact icon

Kontaktformular
Bosch Mobility Solutions

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten