Auffahrunfälle zählen zu den schlimmsten Kollisionen – insbesondere wenn Passanten oder Radfahrer beteiligt sind. Das vorausschauende Fußgängerschutzsystem kann derartige Kollisionen ganz verhindern oder zumindest die Folgen deutlich abmildern.

bis

60 km/h

kann das System eine automatische Notbremsung auslösen, um Frontalkollisionen mit Fußgängern zu vermeiden oder deren Folgen zumindest zu mindern.

Wenn jedes Fahrzeug in Deutschland mit dem System ausgestattet wird, kann

fast die Hälfte aller Unfälle

mit Radfahrern, die zu Personenschäden führen, verhindert, oder zumindest deren Schwere gemindert werden. 1)

1) Bosch Corporate Research

mehr

Sicherheit

Das vorausschauende Fußgängerschutzsystem erfüllt die NCAP-Anforderungen an automatische Notbremsung.

kann bis zu

30 %

der damit verbundenen Unfälle mit Fußgängern reduzieren 2)

2) Bosch Corporate Research, 2015; Datenbasis: USA, Japan