Bosch RideCare bietet vernetzte End-to-End Services (Hardware-basiert). Dazu wird das RideCare-Gerät in Flottenfahrzeuge eingebaut, um so Schäden am oder Rauch im Fahrzeug zu erkennen. Dies bietet nicht nur eine hohe Transparenz und Echtzeitinformationen für den Mobilitätsdienstleister, sondern auch eine sichere Fahrt und ein besseres Erlebnis für den Nutzer.

hervorragende

Fahrerlebnisse

durch einen sauberen, einladenden Innenraum und einen exzellenten Fahrzeugzustand

hohe

Transparenz

durch sichere AIoT-Lösungen

zertifizierte durch

TÜV SÜD

Lösung zur zuverlässigen Erkennung von Schäden am und Rauch im Fahrzeug

evidenzbasierte

Informationen in Echtzeit

für schnellen, angemessenen Kundensupport und zur Sicherstellung einer fairen und schnellen Bearbeitung von Schadensfällen