Fahrerassistenzsysteme

Sicherheit für alle Beteiligten –
ob auf Straße, Schiene, Logistikhof oder Baustelle

Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme schützen nicht nur Fahrzeuginsassen, sondern reduzieren das Risiko aller Verkehrsteilnehmer. Zudem sind sie die Voraussetzung für das automatisierte Fahren. In jeder Hinsicht hat die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer für Bosch schon immer oberste Priorität. Deshalb entwickelt Bosch als führender Anbieter seit Jahrzehnten neben neuen Lösungen auch die grundlegenden Sicherheitssysteme kontinuierlich weiter. Technik fürs Leben eben.

Mit Sicherheit zur Vision der unfallfreien Mobilität

Für Bosch steht Verkehrssicherheit an erster Stelle – weltweit und für alle Verkehrsteilnehmer. Produkte und Funktionen von Bosch helfen, Unfallzahlen sowie die Zahl von Getöteten und Verletzten im Straßenverkehr zu reduzieren. Auch wenn die Sicherheitsstandards und Unfallzahlen von Region zu Region noch stark variieren, so glaub Bosch an die Vision einer unfallfreien Mobilität weltweit und arbeitet daran.

Aktive Sicherheitssysteme wie ABS und ESP® wirken in kritischen Fahrsituationen und können Unfälle vermeiden, während passive Sicherheitssysteme wie die elektronische Ansteuerung von Airbags und

Gurtstraffer erst bei einer Kollision mit einem Hindernis oder einem anderen Verkehrsteilnehmer wirksam werden.

Als führender Anbieter für Fahrsicherheit, Fahrerassistenz und automatisiertes Fahren entwickelt Bosch diese Systeme seit Jahrzehnten und bietet Komponenten und komplette Systemlösungen für eine Vielzahl an Fahrzeugsegmenten und Fahrzeugklassen. Egal ob es darum geht, alle Automatisierungsstufen sicher auf die Straße zu bringen oder die Basistechnologien permanent weiterzuentwickeln, Bosch ist Partner erster Wahl.

Sicherheit für viele Fahrzeugsegmente

Bosch bietet aktive und passive Sicherheitssysteme sowie Fahrerassistenzsysteme für viele Fahrzeugsegmente.
Pkw und leichte Nfz
Schwere Nfz
Off-Highway
Schienenverkehr
Two-Wheeler & Powersports
Fußgänger

Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme für Pkw

Aktive und passive Sicherheitssysteme und Fahrerassistenzsysteme für Pkw

Mehr als 1,2 Milliarden Personenkraftwagen sind heute auf den Straßen der Welt unterwegs. Mit dem zunehmenden Verkehrsaufkommen steigt auch der Bedarf an wirksamen Sicherheitssystemen für Insassen und andere Verkehrsteilnehmer. Über die letzten Jahrzehnte hat Bosch viele Sicherheitssysteme, wie das Antiblockiersystem (ABS) und das elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®) mit auf den Weg gebracht, die heute in vielen Regionen zur Standardausrüstung von Pkw gehören oder sogar gesetzlich vorgeschrieben sind.

Diese Fahrsicherheitssysteme werden von Bosch kontinuierlich weiterentwickelt. Auch die stetig wachsende Palette an intelligenten Fahrerassistenzsystemen von Bosch trägt zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei. Sie unterstützen die Fahrer in vielen Fahrsituationen, entlasten sie und ebnen den Weg bin hin zum automatisierten Fahren.

Produkt-Highlights

Fußgängerschutzsystem

Fußgängerschutzsystem

Das System bietet dem Fußgänger bei einem Aufprall eine wirksamere Knautschzone und minimiert so das Verletzungsrisiko.

Insassenschutzsystem

Insassenschutzsystem

Das intelligente System aus Sensoren und Steuergerät aktiviert bedarfsgerecht die Rückhaltemittel im Fahrzeug für maximalen Insassenschutz.

Fahrdynamikregelung 2.0

Fahrdynamikregelung 2.0

Das innovative Regelungskonzept nutzt das volle Potenzial von Bremse, Lenkung, Antriebstrang und Fahrwerk für die Fahrdynamikregelung.

Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme für schwere Nutzfahrzeuge

Aktive und passive Sicherheitssysteme und Fahrerassistenzsysteme für schwere Nutzfahrzeuge

Unfälle mit schweren Nutzfahrzeugen im Straßenverkehr sind oft schwerwiegend. Intelligente Sicherheits- und Assistenzsysteme können Leben retten, indem sie Unfälle verhindern oder ihre Schwere reduzieren. Deshalb wird weltweit daran gearbeitet, diese wichtigen Sicherheitstechnologien gesetzlich zu verankern.

Um den regionalen Anforderungen und höchsten Sicherheitsstandards für das assistierte Fahren gerecht zu werden, bietet Bosch ein umfassendes Portfolio für mittlere und schwere Nutzfahrzeuge, das von wesentlichen Einzelkomponenten bis hin zu kompletten Systemen reicht. Neben der Umfeldsensorik gehören die intelligenten Lenksysteme von Bosch zu den Schlüsseltechnologien, die für mehr Sicherheit im Nutzfahrzeugsegment sorgen.

Produkt-Highlights

Elektrohydraulisches Lenksystem Servotwin

Elektrohydraulisches Lenksystem Servotwin

Das System bietet zusätzliche Sicherheit durch die Seitenwindkompensation, die Spurhaltefunktion sowie diverse Fahrerassistenzfunktionen.

Totwinkelerkennung

Totwinkelerkennung

Das System warnt den Fahrer, basierend auf Sensordaten, akustisch und/oder haptisch vor anderen Verkehrsteilnehmern im toten Winkel.

Anfahrinformationssystem

Anfahrinformationssystem

Das System hilft, Kollisionen mit schweren Nutzfahrzeugen und anderen Verkehrsteilnehmern unmittelbar vor dem Kraftfahrzeug zu vermeiden.

Sicherheitssysteme für Two-Wheeler und Powersports-Fahrzeuge

Mehr Zweiradsicherheit dank intelligenter Technik.

Neben Passanten gehören Fahrer von Zweirädern oder Powersports-Fahrzeugen zu den gefährdetsten Verkehrsteilnehmern. Bosch verfolgt daher auch im Zweirad- und Powersports-Bereich eine Vision: eine Zukunft ohne tödliche Unfälle. Die Wirksamkeit von Innovationen wie dem speziell für Zweiräder entwickelten Antiblockiersystem (ABS) ist unbestritten: EU-weit ist es bereits seit 2017 für alle neu zugelassenen motorisierten Zweiräder mit einem Hubraum von mehr als 125 Kubikzentimetern gesetzlich vorgeschrieben.

Gerade in Schwellenländern, in denen Zweiräder einen großen Anteil an der Massenmobilität ausmachen, können solche grundlegenden aktiven Sicherheitssysteme viele Leben retten. Bosch unterstützt die Zweirad- und Powersports-Hersteller weltweit dabei, die regionalen Anforderungen und Bedürfnisse zu erfüllen. Und um das selbst gesteckte Ziel der ganzheitlichen Sicherheit zu erreichen, entwickelt Bosch über die bisher verfügbare Technik hinaus konsequent weitere Sicherheits- und Assistenzlösungen.

Produkt-Highlights

Radarbasierte Assistenzsysteme (ARAS)

Radarbasierte Assistenzsysteme (ARAS)

Das genaue Erfassen des Fahrzeugumfelds durch Radarsensoren ermöglicht neue innovative Sicherheits- und Assistenzfunktionen.

Motorrad-ABS

Motorrad-ABS

Das System verhindert das Blockieren der Räder und sorgt so für die notwendige Stabilität des Fahrzeugs und eine optimale Verzögerung beim Bremsen.

Semiaktive Dämpfungsregelung

Semiaktive Dämpfungsregelung

Das System verbessert die Fahrzeugstabilität von Powersports-Fahrzeugen mithilfe dynamisch erfasster Daten zum Untergrundzustand.

Off-Highway und Schienenverkehr

Lösungen zur Umfelderkennung für Off-Highway Anwendungen

Bei Anwendungen im Off-Highway-Bereich und Schienenverkehr kann bereits die leichteste Kollision schwerwiegende Folgen haben. Die großen Maschinen sind oft unübersichtlich und bieten zum Teil gar keine oder nur beschränkte Sicht auf den Arbeitsbereich.

Auch in diesem Fall hat Bosch die Sicherheit im Blick und bietet ein umfassendes Portfolio an Sensorlösungen zur Umfelderkennung, um Unfallrisiken aktiv und Unfallfolgen passiv zu minimieren. Das schützt nicht nur Personen und Objekte im Umfeld, sondern reduziert auch das Stressniveau des Maschinenführers.

Produkt-Highlights

Ultraschallsensorsysteme

Ultraschallsysteme

Ultraschallsysteme bieten eine zuverlässige Nahfeldüberwachung zur Kollisionsvermeidung selbst unter schwierigsten Umweltbedingungen.

Radarsysteme

Radarsysteme

Radarsysteme liefern im Nah- wie auch im Fernbereich eine robuste Objekterkennung zur Kollisionsvermeidung auch unter rauen Umweltbedingungen.

Kollisionswarnsystem für Stadt- und Straßenbahnen

Kollisionswarnsystem für Stadt- und Straßenbahnen

Das System warnt den Fahrer frühzeitig vor Hindernissen im Schienenverlauf und kann im Notfall eine automatische Bremsung einleiten.

Intelligente Sicherheits- und Assistenzsysteme bilden die Basis für automatisierte Fahrfunktionen. By-Wire-Technologien bringen die Mobilität in die Zukunft Bosch ist Vorreiter in Automotive Cybersecurity

Basis für automatisiertes Fahren

Sicherheits- und Assistenzsysteme sind die Grundsteine für automatisierte Fahrfunktionen. Bosch bietet alle Technologien für Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme aus einer Hand – von der einzelnen Komponente bis zum Gesamtsystem. Mit dieser Expertise ist Bosch bereits heute Innovationsführer in vielen Schlüsselbereichen des automatisierten Fahrens, von der Umfeldsensorik über die künstliche Intelligenz bis hin zur elektronischen Steuerung von Bremsen, Antrieb und Lenkung.

Mehr erfahren

By-Wire-Systeme

Bei sogenannten By-Wire Systemen wird die mechanische Kraftübertragung zwischen Bedien- und Betätigungselementen durch elektrische Verbindungen ersetzt. Beispiele sind Steer-by-Wire und Brake-by-Wire. Die Vorteile der einzelnen Systeme liegen nicht nur in der Platzersparnis im Innenraum und Flexibilität bei Komponenteneinbau, sondern auch in einer Vielzahl neuer Funktionen für mehr Sicherheit, Komfort und Agilität, die mit herkömmlichen Lenk- und Bremssystemen bisher nicht möglich waren. Die fortschrittliche Technik der Lenk- und Bremssysteme und ihre redundante Daten- und Energieversorgung an Bord erfüllen selbst höchste Sicherheitsstandards.

Mehr erfahren

Cybersecurity

Immer intelligentere Sicherheits- und Assistenzsysteme benötigen immer komplexere Software. Mit der Komplexität solcher Anwendungen sowie der zunehmenden Vernetzung der Fahrzeuge steigt auch die Bedrohung durch Cyberangriffe. Gerade bei sicherheitsrelevanten Fahrfunktionen entwickelt Bosch die Abwehr von Cyberbedrohungen über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus, d.h. auch nach der Auslieferung, kontinuierlich weiter.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Contact icon

Kontaktformular
Bosch Mobility Solutions

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten