Vernetzte und automatisierte Parklösungen

Parken neu erleben: Mit vernetzten und automatisierten Parklösungen

Bosch ebnet den Weg zur rundum vernetzten und automatisierten Mobilität. Dazu gehören unter anderem innovative Lösungen für komfortableres, sichereres und effizienteres Parken und Manövrieren – egal ob auf dem eigenen Stellplatz, am Straßenrand oder im Parkhaus.

Bosch verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und bietet Hardware, Software und Services, die den Fahrer beim Parken in jeder Hinsicht entlasten. Neben Autofahrern profitieren auch Umwelt und Städte von reduziertem Suchverkehr und der besseren Auslastung vorhandener Flächen. Mit seinen Parklösungen leistet Bosch auch einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung der Smart City – der intelligent vernetzten Stadt mit gesteigerter Lebens- und Umweltqualität für alle. Beim Manövrieren des Fahrzeugs in und aus Parklücken geht es oft um Zentimeter.

Parkassistenzsysteme unterstützen den Fahrer automatisch und präzise bei seiner Aufgabe. Nahbereichskameras und Ultraschallsensoren erweitern die Sicht des Fahrers um eine bis zu 360°-Rundumsicht. Das macht das Einparken in kleinste Parklücken einfach, denn die Systeme können nicht nur sehen, sondern auch denken. Wenn die Sensoren Hindernisse erkennen, warnen die Systeme den Fahrer vor drohenden Kollisionen und bremsen bei Bedarf sogar automatisch. Die Fusion von Sensordaten macht diese Systeme noch zuverlässiger.

Stressfreies Parken

Mit Parkassistenzsystemen machen das Ein- und Ausparken einfach, sicher und komfortabel.

Fahrerloser und automatisierter Parkservice (SAE-Level 4)

nimmt dem Fahrer die lästige Suche nach einem Parkplatz ab und übernimmt die Parkaufgabe im Parkhaus.

Komplettservice beim Parken im Parkhaus

Komplettservice beim Parken im Parkhaus

In Zukunft vereint Bosch die vernetzten und automatisierten Parklösungen zu einem besonders komfortablen Komplettservice. Mit Automated Valet Parking fährt das Fahrzeug im Parkhaus fahrerlos und vollautomatisiert zum Parkplatz. Autofahrer stellen ihr Fahrzeug einfach in einem vorgesehenen Bereich nahe der Einfahrt ab

und starten zum Beispiel per Smartphone den Parkprozess. Das Fahrzeug findet selbstständig einen geeigneten Stellplatz und parkt ein. Kehrt der Fahrer zurück, kommt das Fahrzeug auf Befehl direkt zum Abholbereich. Der Fahrer muss nur noch einsteigen.

Automated Valet Parking

Mit Automated Valet Parking beginnt jedes Erlebnis, ob Urlaubsflug, Shopping-Tour oder Konzertbesuch, ganz entspannt mit dem Abstellen des Fahrzeugs in der Drop-Off-Zone. Möglich wird diese neu gewonnene Freiheit durch die Kommunikation zwischen der Bosch-Technik in der Parkhaus-Infrastruktur und dem Fahrzeug.

Mehr erfahren

Lösungen für einfaches Ein- und Ausparken

Lösungen für einfaches Ein- und Ausparken

Rund 40 Prozent aller Pkw-Unfälle mit Sachschaden entstehen beim Parken und Rangieren. Enge Parklücken erfordern oft mehrfaches Rangieren. Schnell kann es hierbei zu Blechschäden kommen. Der Ein- und Ausstieg zwischen dicht an dicht abgestellten Fahrzeugen ist kaum möglich.

Kein Wunder, dass fast zwei Drittel aller Autofahrer bereit wären, die Kontrolle über ihr Fahrzeug beim Parkmanöver abzugeben. Bosch hat insbesondere für solche Situationen automatisierte Parkassistenten entwickelt, die Autofahrern das Ein- und Ausparken weitgehend abnehmen. Fahrzeuge fahren selbstständig in die Lücke. Egal ob am Straßenrand, auf dem Parkplatz, im Parkhaus oder in der heimischen Garage.

Homezone-Parkfunktionen

Homezone-Parkfunktionen

Das Parken am eigenen Stellplatz oder in der eigenen Tiefgarage ist für viele Autofahrer ein tägliches Ritual und dennoch erfordert es viel Aufmerksamkeit. Die Homezone-Parkfunktionen leichtern dem Fahrer diese Aufgabe, indem sie das Ein- und Ausparken mit einem Anfahrtsweg von bis zu 100 Metern automatisiert ausführen. Statt selbst zu manövrieren, übernimmt der Fahrer nur noch die Überwachung und die Kontrolle des Parkvorgangs, ganz einfach per Knopfdruck. Zusätzliche Sensoren erlauben es dem Fahrer künftig sogar, sich bereits während des Parkvorgangs vom Fahrzeug zu entfernen. Die Überwachung des Parkmanövers ist nicht mehr notwendig.

Mehr erfahren

Rückfahrassistent

Rückfahrassistent

Parkhäuser sind oft eng und unübersichtlich, sodass das Manövrieren schnell zur Herausforderung werden kann. Bei Gegenverkehr kann das Rückwärtsfahren zu Stress führen. Indem er dem zuvor aufgezeichneten Fahrweg folgt, übernimmt der Rückfahrassistent das Lenken, hilft beim Rückwärtsfahren und bremst sogar automatisch, wenn Hindernisse auf der Fahrbahn erkannt werden.

Mehr erfahren

Weitere Parkassistenzsysteme im Überblick

Multikamerasystem

Multikamerasystem

Parken und Rangieren zählen zu den unfallträchtigsten Fahrmanövern. Wenn es beim Parken auf Zentimeter ankommt, ist Sehen meist besser als Hören. Die zweite Generation des Multikamerasystems bietet dem Fahrer eine 360 Grad-Rundumsicht für einfaches, sicheres und komfortables Parken und Manövieren.

Mehr erfahren

Garagen-Parkfunktionen

Garagen-Parkfunktionen

Mit dem Garagen-Parkassistenten und dem Garagen-Parkpiloten ist selbst das Parken in enge Garagen kein Problem mehr. Die automatisierten Funktionen übernehmen das Ein- und Ausparken in und aus dem eigenen Stellplatz. Der Fahrer kann sich allein auf die Überwachung und Kontrolle des Parkvorgangs konzentrieren. Der Garagen-Parkpilot wird es dem Fahrer zukünftig sogar erlauben, sich bereits während des Parkvorgangs vom Fahrzeug zu entfernen. Eine Überwachung ist dann nicht mehr notwendig, sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben.

Mehr erfahren

Ferngesteuerter Parkassistent

Ferngesteuerter Parkassistent

Der ferngesteuerte Parkassistent übernimmt das Ein- und Ausparken für eine ausgewählte Parklücke. Der Fahrer kann sich allein auf die Kontrolle des Parkvorgangs konzentrieren. Er entscheidet, ob er dabei im Auto sitzen bleiben oder vorher aussteigen möchte. Auch enge Stellplätze, auf denen sich die Fahrzeugtüren kaum noch öffnen lassen, sind damit kein Problem mehr.

Mehr erfahren

Rückfahrkamerasystem

Rückfahrkamerasystem

Oft hat der Fahrer eine eingeschränkte Sicht auf die unmittelbare Fahrzeugumgebung: Kleine Seiten- und Heckscheiben und eine von der Aerodynamik und dem Fußgängerschutz beeinflusste Fahrzeugkontur erschweren ein genaues, sicheres Manövrieren. Das Rückfahrkamerasystem unterstützt den Fahrer, indem es ein Echtzeitbild des hinteren Fahrbereichs im Display des Radio- oder Navigations-Systems anzeigt.

Mehr erfahren

Querverkehrswarnung

Querverkehrswarnung

Rückwärts aus einer Parklücke quer zur Fahrbahn herauszufahren kann zu einer besonderen Herausforderung werden, wenn der Fahrer den querenden Verkehr hinter dem eigenen Fahrzeug nicht sehen kann, etwa weil die Sicht durch Hindernisse versperrt ist. Die Querverkehrswarnung macht dieses rückwärtige Ausparkmanöver einfacher, indem sie den Fahrer beim Rückwärtsausparken vor querenden Fahrzeugen warnt.

Mehr erfahren

Parkassistent

Parkassistent

Erfolglose Einparkversuche sind frustrierend und kosten Nerven. Mit dem Parkassistenten von Bosch steht der Fahrer in wenigen Sekunden vollkommen stressfrei und entspannt in jeder passenden Parklücke. Denn auf Knopfdruck parkt der Assistent das Fahrzeug ein. Der Fahrer muss lediglich Gas geben und bremsen.

Mehr erfahren

Einparkhilfe

Einparkhilfe

Die Einparkhilfe von Bosch bietet Komfort und Unterstützung in Situationen, in denen es um Zentimeter geht. Auch kleinste Parklücken lassen sich so problemlos nutzen. Ärgerliche und kostspielige Reparaturen am Fahrzeug können dank Einparkhilfe vermieden werden. Diese Technologie bietet nicht nur audiovisuelle Unterstützung, sondern kann, falls notwendig, auch eine automatische Notbremsung bei niedriger Geschwindigkeit auslösen.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Contact icon

Kontaktformular
Bosch Mobility Solutions

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten